Datenlogger zur Registrierung der Raumbelegung

Datenlogger zur Registrierung der Raumbelegung

Die HOBO-Datenlogger für Raumbelegung/Licht überwachen mit ihren integrierten Sensoren die Raumbelegung bis zu einem Abstand von 5 bzw. 12 Metern (je nach Modell) sowie Änderungen der Innenraumbeleuchtung. Mit der HOBOware-Software für Mac und Windows können Sie beide Kanäle ganz einfach konfigurieren, um die Raumbelegung und Licht An-/Aus-Zustandswechsel zu erfassen: ideal für Energieprüfungen in Gebäuden.

Die kompakten Datenlogger verfügen über eine eingebaute LCD-Anzeige zur Überprüfung des Betriebsstatus, des Batteriestands und der Speicherauslastung. Mit der LCD-Anzeige können Sie den Logger auch schnell auf die Lichtverhältnisse im Raum kalibrieren oder voreingestellte Empfindlichkeitsschwellen in der HOBOware einstellen.

Lesen Sie Onsets Ratgeber „Guide to Choosing Occupancy and Light On-Off Data Loggers“ mit einer Fülle ergänzender Informationen!